Rahmenkonstruktion

Bei der Kranbahnklappe besteht der Rahmen zur Aufnahme der Außenverkleidung aus Rechteckrohr, ist feuerverzinkt und verschraubt.

 
(Außenverkleidung)

Beim Schiebetor besteht die Rahmenkonstruktion aus Rechteckrohr, bzw. umlaufenden Spezialprofilen. Mit oberen Kragarmen, die in seitlich angeordneten Doppelführungsrollen greifen.

Der Rahmen läuft unten auf  Laufschienen aus Stahl. Zur Aufnahme der unteren Laufschiene ist bauseits, nach unseren Angaben, ein Stahlprofil U100, in etwas mehr als doppelter Torbreite vorzusehen.

Rahmen für Kranbahnklappe
Rahmen für Kranbahnklappe
Rahmen für Schiebetor
Rahmen für Schiebetor

Um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, haben wir ein neues Virenschutzprogramm.
Falls Ihre E-Mail nicht ankommt, bitte versuchen Sie es erneut.
Oder rufen Sie uns an

02052/8990

New Anti-Virus software. Some e-mail might not reach our server.
Please send them again or call us.

+492052/8990