Kranbahnklappen und Schiebetore im Außenbereich

Laufkrane im Fassaden- oder Außenbereich sind immer ein Problem!

Ständig eindringende Feuchtigkeit, Kälte, Zugluft oder nach außen dringende Lärmbelästigungen müssen im Interesse des Betreibers, des Personals und der Nachbarschaft dauerhaft behoben werden.

Mit entsprechenden Kranbahnklappen und Schiebetoren, kann hier Abhilfe geschaffen werden.

Speziell die Abdichtung zwischen Halle, Kranbahnklappe und Schiebetor, lässt dank von uns entwickelten Dichtungen keine Wünsche offen.

 

Bei der Kranbahnklappe arbeiten wir mit Dichtgummis gegen die Fassade und Mauerabdeckung.  Bei nach außen öffnenen Kranbahnklappen wird zusätzlich ein PVC-Dichtstreifen über die gesamte Breite angebracht.

 

Beim Schiebetor arbeiten wir entweder mit mitlaufendem Blech oder mit Abdichtung von der Kranbahnklappe zum Schiebetor mit Dichtbürsten oder Dichtgummis.

 

2-teilige Ausführungen beiderseits mit Dichtbürsten gegen die Fassade oder mittels Profilgummis beim Zusammenfahren der Torteile, die optional auch als Schließkante ausgebildet werden können.

 

Anwendungsvorschläge

Dichtgummis
Dichtgummis
Dichtbürsten
Dichtbürsten
Abdichtung Kranbahnklappe
Abdichtung Kranbahnklappe

Downloads

   • Katalog

Zu diesem Produkt