zu diesem Produkt

  • Beratung
  • Informationsmaterial

Einsatzbereiche Großtore

Großtore bewähren sich täglich im In- und Ausland in extremer Industrieumgebung, in der Großindustrie, in Stahlwerken, im Stahlbau, in Flugzeughangars und in Schiffswerften.

Besonders in Schiffbauhallen und Strahl- und Beschichtungshallen, bei denen die Tore Feuchtigkeit, Staub und hohen oder niedrigen Temperaturen ausgesetzt sind.

Unterkonstruktion an den Bindern, wobei es bei der Anordnung der Antriebe unterschiedliche Möglichkeiten gibt, die sowohl Vorteile bieten als auch Nachteile mit sich bringen.

  • Konventionelle Anordnung
  • Anordnung in Arbeitshöhe bzw. stützennah
  • Anordnung im unteren Kastenbinder
Werfttor in einer Schiffswerft
Werfttor in einer Schiffswerft
Werfttor mit neuer Plane
Werfttor mit neuer Plane
Grosstor mit Anbindung an Kanal
Grosstor mit Anbindung an Kanal

zu diesem Produkt

Referenzen